Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

logo

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

sie sehen ab heute anders aus, die ClasenNews!

Wir haben nicht nur an der Optik gefeilt sondern auch inhaltlich aufgeräumt und neu strukturiert. In Zukunft werden wir uns einem Schwerpunktthema etwas ausführlicher widmen.
Die nachfolgenden Meldungen zu allen Aspekten, die Sie und uns betreffen, werden weiterhin knapp und unterhaltsam unter "Dies & Das" abgebildet. Den Abschluss der ClasenNews bildet ab jetzt regelmäßig der "Steckbrief" - das Portrait einer Pflanze aus der Eigenproduktion von Clasen & Co. Wir beschreiben darin nicht nur die Pflanze, sondern auch die Gründe, warum sie nach unserer Auffassung gut ins Sortiment und Angebot passt.

100 Jahre "Ulmensterben" - im Grunde keine schöne Schlagzeile, würde dieser herrliche Baum nicht zunehmend wieder Anwendung und Verbreitung finden! Auch Ihnen ist sicher nicht entgangen, dass einige Ulmensorten sich ihren Platz im öffentlichen Grün, an Straßen und in den Ausschreibungen zurückerobern. Fast immer voran, die Sorten der RESISTA® Familie, die wir als Lizenzpartner für Deutschland, Dänemark und Norwegen im Container produzieren. Wir stellen Ihnen die Sorten vor.
 
Vielen Dank für Ihr langjähriges Interesse an unseren ClasenNews. Wir würden uns freuen, wenn Ihnen das neue Konzept und Erscheinungsbild ebenso gefiele. Feedback ist uns stets willkommen!

Mit freundlichen Grüßen

Dirk Clasen & Mark Schneekloth

AKTUELL

RESISTA® ULMEN

EINE ROBUSTE FAMILIE FÜR DIE ZUKUNFT

Hart im Nehmen, sehr wüchsig und vielseitig einsetzbar sind alle in dieser Familie! Das größte Plus allerdings ist ihre Resistenz gegen die Holländische Ulmenkrankeit, die sie in ihrer DNA tragen... und im Namen:
Mit Hilfe der RESISTA® Sorten erobert sich die Ulme zunehmend ihre typischen Standorte zurück. 
Als Lizenzpartner sind wir eine der wenigen Baumschulen, die diese Ulmen produzieren und vertreiben. 

REVERTI - die Borkige

Augenscheinlichstes Unterscheidungsmerkmal zum Rest der Familie ist die Ausbildung einer sehr stark und tief strukturierten Borke an Stamm, Ästen und Zweigen. Diese Korkleisten sind bereits in ganz jungen Jahren deutlich vorhanden. Ulmus RESISTA® 'Reverti' ist schon allein deshalb interessant, weil sie eine hochresistente reine Feldulme (Ulmus minor) ist. Somit wird sie auch dort Verwendung finden, wo es gewünscht ist, die Ulme als heimische Art zu erhalten.

Mehr über Ulmus RESISTA®'Reverti' ...

NEW HORIZON - Ulme für überall

Ulmus RESISTA® 'New Horizon' hat die wohl extremste Standortbandbreite unter den RESISTA® Ulmen. Sie gedeiht in voller Sonne, verträgt nährstoff- und humusarme Böden und kann auf schweren, verdichteten Flächen auf kargen Böden über Gestein und Schutt gepflanzt werden. Unserer Ansicht nach ein "Moderner Stadtbaum"!

Mehr über Ulmus RESISTA® 'New Horizon' ...

REBONA - noch ein Allrounder

Ulmus RESISTA® 'Rebona' hat etwas kleinere, behaarte Blätter, minimal flacher abgehende Zweige und den noch konsequenteren Leittrieb als 'New Horizon'. Ihre ähnlich große Standortamplitude erlaubt zudem die Pflanzung an feuchten, zeitweise überschwemmten Standorten.

Mehr über Ulmus RESISTA® 'Rebona' ...

REGAL - schlank und hart

Auch Ulmus RESISTA® 'Regal' kann ähnlich widrige Bedingungen ab, wie ‚New Horizon’ und 'Rebona'. Die Krone bleibt dabei schmal, schlank, etwas lichter und durch einen bis in die Spitze reichenden Leittrieb ausgesprochen aufrecht. Seit 25 Jahren beobachten wir, wie gut sich 'Regal' im flachen, küstennahen Dithmarschen bewährt, wo sie schutzlos, auf kargen Böden gepflanzt, Wind, Wetter und Straßenverkehr ausgesetzt ist.

Mehr über Ulmus RESISTA® 'Regal' ...

FIORENTE - die Schnelle

Die gesamte RESISTA® Familie glänzt mit dynamischem Wuchsverhalten - und Ulmus RESISTA® 'Fiorente' ist ganz vorne dabei. Bei ihren Ursprungszüchtern wurde aus einem Steckling innerhalb 23 Jahren ein Baum mit einem Umfang vom 160 cm und einer Höhe von 20 m. Aber das ist nicht ihr einziger Vorzug. Ganz augenfällig ist die schlanke und elegante Erscheinung durch den gleichmäßig durchgehenden Leittrieb mit seitlich aufstrebenden Ästen. So ist 'Fiorente' ein vorzüglicher Baum für Standorte mit weniger Raumangebot.

Mehr über Ulmus RESISTA® 'Fiorente' ...

REBELLA - die kleine Lebhafte

Ulmus RESISTA® 'Rebella' ist die „Neue“ in der Familie!
Sie hat im Vergleich zu den anderen RESISTA® Ulmen die kleinsten Blätter und dadurch eine luftig lebhafte Belaubung. Die Krone bleibt licht bis in die Spitze und lässt diese Ulme sehr leicht, fast filigran erscheinen. Das relativ frühe und vielfarbige Herbstlaub ergänzt den Eindruck, es mit dem verspieltesten Vertreter der RESISTA® Ulmen zu tun zu haben. Eine Ulme, die sich neben den Anwendungen als Straßen- und Wegebaum wegen seiner geringen Größe und lebhaften Erscheinung bestens für öffentliche Anlagen, Spielplätze und Privatgärten eignet.

Mehr über Ulmus RESISTA® 'Rebella' ...

DIES & DAS

DIE NEUEN AZUBIS


Wenn junge Auszubildende auf die Warum-Frage als erstes mit "Ich will unbedingt draußen arbeiten" und "...Pflanzen haben mich schon immer interessiert" antworten, dann sind sie bei uns genau richtig! Wir freuen uns sehr über unsere neuen, interessierten und engagierten Auszubildenden!
Wir heißen Johanna und Athanasios herzlich willkommen.

KRABBEN IM KUCHEN


Es war eine Fortbildungsreise für die ganze Manschaft von Clasen & Co. Natürlich ging es bei Kunden und Partnern rund um Malmö fast ausschließlich um Gehölze und Fachliches aus dem schwedischen Garten & Landschaftsbau, aber auch kulinarisch war es höchst anspruchsvoll: Statt des in Schweden erwartbaren Smörrebröd gab es zum Kaffee diesmal...Fischtorte!

HECKEN-HELFER


Welche Sorte, welche Größe wird wie dicht? Wie sind optischer Eindruck und die Sichtschutzwirkung nach der Pflanzung?
Das sind Fragen zum Thema Hecke, die nur mit viel Erfahrung beantwortbar sind. Aber wie kann man das dem Kunden vermitteln? Unterstützung gibt es in Form unserer visuellen Hilfe, die wir auf der Website im Download-Bereich bereitstellen.
Alle Sorten mit Maßtabelle und in der Ansicht als gepflanzte Hecke hier ...

FRISCHES SUBSTRAT


Vor Beginn der alljährlichen Topfarbeiten mischen wir unser Substrat an. Eine von uns entwickelte Mischung, die sich nicht nur für unsere ALLEEGRO® Containerbäume bestens bewährt hat, sondern auch in Verbindung mit anderen FFL-konformen Substraten in der Pflanzgrube. Zum Umtopfen der Bäume in den Quartieren und dem Topfen von immerhin 8000 Jungbäumen benötigen wir etliche Tonnen des Substrates.


STECKBRIEF

GEHÖLZE AUS EIGENER PRODUKTION


Hemiptelea davidii

Dornulme

VORWEG: Wir wissen nicht, wer für den schwierigen lateinischen Namen verantwortlich ist und der deutsche Name "Dornulme" ist in allen Teilen ein Irrtum. Die Dornen sind lediglich dünne Kurztriebe und zur Gattung der Ulmen zählt dieser Baum auch nicht. 'Hemiptelea' hat eine eigene Gattung, deren einziger Vertreter der Baum/Strauch selbst ist. 
Immer auf der Suche nach einer Bereicherung unseres Sortimentes, fanden wir vor 6-7 Jahren diesen durch Stecklinge vermehrten Baum, kauften Jungpflanzen, schulten sie auf und beobachteten Entwicklung und Verhalten.

AUFFÄLLIG war sofort seine enorme Wüchsigkeit und ein derart interessantes Laub, wie wir es bei unseren heimischen Bäumen nicht beobachten können. Dieser kleine Baum wird kaum über 10 m hoch, die Krone baut sich regelmäßig mit einem "vernünftigen" (Zitat D. Clasen) Leittrieb auf und bildet eine dichte Krone. Die kleinen Blätter mit dem Spiel von Licht und Wind lassen den Baum dabei leicht und bewegt aussehen.

HERRAUSRAGEND: 'Hemiptelea davidii' ist absolut winterhart und hat in der Zeit, in der wir ihn jetzt beobachten, niemals gekränkelt.

FAZIT: ein anspruchloser, wüchsiger und dabei sehr ungewöhnlicher Baum, der durch sein Äußeres genauso Freude bereitet wie durch seine "inneren Werte"

Mehr über Hemiptelea davidii...


logo
Clasen & Co Baumschulen GmbH
Tangstedter Str. 70, D-25462 Rellingen - Tel +49 (0)4101-5428-0 - Fax +49 (0)4101-5428-25
Geschäftsführer: Dirk Clasen und Mark Schneekloth

Newsletter kündigen / unsubscribe | Impressum news@clasen-co.com